Das sind eben die Unterschiede zwischen sauberer Arbeit und Pfusch. Gerade die Solarleitung am Dach, dem kältesten Punkt der Anlage, ist absolut wichtig richtig zu dämmen.

Die vom Kollektor eingefangene Wärme geht so sinnlos verloren. Frostschäden sind vorprogrammiert.

Bitte Kollegen, wenn Ihr keine Lust auf Solar habt, schickit die Kunden einfach zu uns. Wir machen es richtig!

Wir möchten uns herzlichst bei allen Spendern bedanken! 2.500,-€ haben wir bei den beiden Veranstaltungen gesammelt.

Weitere Infos findet Ihr unter www.emas-international.de.

 

 

Wir freuen uns sehr, für 2018 schon einen richtig guten Azubi gefunden zu haben.

Am letzten Samstag konnten wir 55 Besucher zum Klassik-Konzertabend im Hopfenhaus in Steinbach begrüßen.

Am 25.August fand unsere 120-Jahr Feier statt. Fast 250 Gäste konnten wir bei herrlichem Sommerwetter im Festzelt und im Außenbereich begrüßen.