Optimierungen und Teilmodernisierungen von Heizungsanlagen können mit bis zu 30% der Autragssumme (Nettobetrag) von der BAFA gefördert werden.

Darunter fallen Pufferspeicher, neue Umwälzpumpen, ein hydraulischer Abgleich der Anlagen und vieles mehr.

Die Beantragung des Zuschusses übernehmen wir gerne für sie.

Bei dieser Anlage in Regensburg wurde der Warmwasserspeicher gegen einen Frischwasserspeicher getauscht. Vorteile sind die verbesserte Trinikwasserhygiene, die solare Heizungsunterstützung und eine verbesserte Gesamtanlage.

In den Solvis-Speicher kann jederzeit ein neues Gasbrennwertgerät nachgerüstet werden. Als Mulitienergiespeicher kann man jederzeit mehrere Heizungssysteme an den Speicher anschliessen.

Nach seinem Praktikum vor 6 Wochen wollte es Mehdi aus Rudelzhausen nochmal genau wissen und hat in der Woche vor Ostern einen Ferienjob bei uns angenommen.

Tobias Schettler und Melot Zogu, beide aus Rudelzhausen absolvierten in der letzten Woche bei uns Ihre Praktikas als Anlagenmechaniker.

Die neuen Kollegen

Wir freuen uns drei neue Kollegen in unserem Team begrüßen zu können.

Florian Werner, 23 Jahre alt und gebürtiger Dessauer unterstützt seit November unser Montageteam. Die ersten Schulungen bei unseren Lieferanten hat er bereits hinter sich.

Franziska Ertl, 27 Jahre alt, aus Mainburg übernimmt die Telefonzentrale, kümmert sich um die Büroorganisation und führt Marketingmaßnahmen durch.

Tom Heigl, 16 Jahre alt aus Rudelzhausen beginnt im September seine Lehre bei uns als Anlagenmechaniker. Er unterstützt uns jetzt schon als Ferienjobber und als Praktikant.